Springe zum Inhalt

Siddinghausen/Weine II – VfL Lichtenau II 0:1 (0:0)

Tor: Carsten Pittig (65.)

In einem fair geführten Kreisliga-C Spiel konnte die Reserve aus Lichtenau 3 Punkte aus Siddinghausen/Weine entführen. Beide Teams waren bemüht spielerische Ansätze zu zeigen und neutralisierten sich weitestgehend. Den entscheidenden Treffer erzielte schließlich Routinier Carsten Pittig. Der Jubel nach dem Spiel war dementsprechend groß, weil man mit einer Abwehr zu 0 spielte, die so zu vor noch nicht zusammen spielte, weil man sich an einem Dienstag Abend um 19:15 beim Champions Leauge Kracher auf 14 tolle Jungs verlassen konnte und weil wir nach 7 Spielen in der Rückrunde weiter ungeschlagen sind.
Leider kann ich nicht viel mehr zum Spiel sagen, da ich selbst verhindert war. Dennoch ganz wichtige 3 Punkte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*