Springe zum Inhalt

Wie schon berichtet sind wir ja gestern Abend nach Kiel zum RL-Spiel Holstein Kiel - Union Berlin gefahren. Es ging los mit 3 Bullis und pünktlich zum Anpfiff waren wir da. Der angestrebte Block der Berliner war leider schon ziemlich voll, wir haben uns dann aber gleich daneben postiert - genau zwischen den Gesetzeshütern und den neutralen Zuschauern! Trotz des "falschen Siegers" - Kiel gewann mit 2:0 - war es ganz lustig und wir waren ganz zufrieden. Das Wetter hatten wir auch wieder auf unserer Seite, ausser kurzzeitigen 7-10 Tropfen Regen war es trocken und warm.

Da ihr ja immer besonders nach Hottie und Milo schreit hier auch noch einmal unsere beiden vom Grill beim Verkauf (so viele Klamotten haben sie dabei selten an...)!!!

Ach ja - an den WEBMASTER: Ich bekomme doch immer nur ein Foto als Anhang dran, ODER????

Webmaster: Foto-Info --> siehe Gästebuch...

Heute sind wir an die Ostsee gefahren. Obwohl die Temperaturen nicht mehr ganz so hoch sind ist es immer noch trocken und schön. In Lichtenau soll sich der Regen ja schon wieder heimisch fühlen...! Gegen 18:00 Uhr soll es dann also nach Kiel gehen zum RL-Spiel gegen Union Berlin.
Und um 22:22 Uhr steht noch eine Nachtwanderung an - veranstaltet wird die von den Helmstädtern Kollegen und die soll es echt in sich haben. Schaun `mer ma...
So jetzt wollen wir das ein oder andere Elternteil noch einmal auffordern über das Gästebuch mit uns (bzw. den Kids) zu kommunizieren. Und `nen Foto oder zwei hänge ich auch wieder dran.
Bis bald, es grüßen

die Betreuer aus Neukirchen

Das Trainingsspiel auf der Menne zwischen der Ersten und der Zweiten Mannschaft des VfL Lichtenau endete am heutigen Dienstag mit einem gerechten 0:0.

Die Erste Mannschaft war zwar technisch überlegen, machte aber letztlich zuwenig aus den teils freien Räumen.

Die Zweite stellte eine gute Abwehr dagegen und erspielte sich sogar einige gute Möglichkeiten vor dem Tor der Ersten.

Beide Mannschaften hatten so die Chance das Spiel für sich zu entscheiden, doch reichte es bis zum Schluß nicht zum Torerfolg.

Den Ansprüchen nach kann die Zweite Mannschaft diesen Test positiv bewerten, während die Erste Mannschaft sicherlich nicht zufrieden sein kann...

Die Sonne lässt uns hier oben im Norden nicht hängen, 30 Grad und mehr machen den Tag wieder ideal für die Boote bzw. den Sprung ins kühle Nass!
Und, wie versprochen, die ersten Fotos sind auch schon da.

Morgen geht es dann u.a. rüber an die Ostsee und ein Teil von uns fährt zudem gegen 18:00 Uhr nach Kiel zum Regionalliga-Spiel Holstein Kiel - Union (Eisern) Berlin!! Die Mitfahrer haben sich für diese Tour entschieden, andere fahren in den nächsten Tagen nach Malente bzw. Bad Segeberg. Ach ja, und `ne Überraschung soll es auch noch geben - dazu aber erst später mehr...

Nach einigen Versuchen hat es nun geklappt und wir können bereits die ersten News aus Neukirchen online vermelden!
Bei bombigen Temperaturen gefällt es uns hier im diesjährigen Feriencamp in der Holsteinischen Schweiz allen sofort sehr gut! Fast alle haben hier heute schon im Ruderboot gesessen oder sich im kühlen Nass des nebenliegenden See`s erfrischt!
Morgen werden wir Euch dann auch schon die ersten Bilder rübersenden können!!!

Nachdem am Sonntag die letzten beiden Bundesligapartien ausgetragen wurden, steht der Gewinner des Ersten Spieltages fest.

Deco konnte sich beim BundesligaTipp der VfL-Webseite mit 17 Punkten knapp gegen Mirek und pommelinho (jeweils 15 Punkte) durchsetzen und sicherte sich somit den Preis des Ersten Spieltages.

Herzlichen Glückwunsch an Deco! Und Danke an alle Mit-Tipper...

(Natürlich können sich in der bereits laufenden Saison noch weitere Tipper anmelden)

Im ersten Testspiel der laufenden Saison mußte sich die Zweite Mannschaft des VfL Lichtenau knapp dem amtierenden Kreisliga-C-Meister des Kreises Höxter geschlagen geben.

Bei äußerst sommerlichen Temperaturen ging man nach einer konzentrierten Ersten Halbzeit mit einer 2:1 Führung in die Pause.
(Tore: Martin Beiermann [Vorlage Bernd Humberg] und Thomas Wigge)

In der Zweiten Halbzeit konnte Willebadessen zunächst ausgleichen, doch Carsten Pittig sorgte nach schöner Vorarbeit von Rolf Böhner für die erneute Führung (3:2).

Unkonzentriertheiten, eine nicht erkannte Abseitsstellung, Pech im Abschluß (Lattentreffer), usw. bescherte Willebadessen dann doch noch den 4:3 Sieg...

Alles in allem war es ein gutes erstes Testspiel auf einem genialen Rasen in Willebadessen.

Danke an die Gegner für das gute Spiel...

Die lang erwartete Bundesligasaison 2004/05 beginnt am Freitag um
20:30 Uhr mit dem Spiel Bremen gegen Schalke.

Hiermit weise ich darauf hin, dass die Tipps zum BundesligaTipp auf
www.vfl-lichtenau.de bis Freitag 20:00 Uhr abgegeben sein müssen.

Natürlich freuen wir uns auch noch über weitere Mit-Tipper...